Mittwoch, 23. November 2011

Me-Made-Wednesday: Japankleid


Heute ist zwar nicht Montag und "Weihnachtskleid-Näh-Tag", dennoch zeige und trage ich heute schon mal einen Prototypen meines japanischen Weihnachtskleidchens.

Wenngleich der Schnitt unkompliziert ist, mußte ich doch einiges ändern, bis das Kleid zu meiner Zufriedenheit saß.  Das ist nicht bei jedem Schnitt in diesem Buch so. Keine Angst. Aber hier ging es darum, meine Figur zu treffen und ich bin nun mal nicht japanischen Maßes. Allein meine Körpergröße liegt mit 1,70 m deutlich höher als das japanische Mittel mit 1,63 m...

Aber: Jetzt bin ich mit dem Kleid glücklich und werde in die Produktion gehen. Denn ich brauche nach diesem Schnitt auch noch ein Kleid für Donnerstag oder Freitag... Dann werde ich es sportlich zu Chucks tragen mit einem langärmeligen Shirt darunter... Wußtet Ihr, dass es gefütterte und absolut wintertaugliche Chucks gibt? Ganz wunderbar, oder?

Weitere Damen in unübertroffener und selbstgeschneiderter Garderobe finden sich wie immer bei Catherine. Besten Dank - wie immer- für das Handling.



Pattern: Simple Chic, Japanese Sewing Book for Women by Machiko Kayaki; ISBN 978 4 579 10961 6
No. 5, French Sleeved Dress
Size: 11
Fabric: Corduroy


Edit: Das Buch gibt es zum Beispiel hier: http://www.etsy.com/listing/57876084/simple-chic-dress-up-dress-down-by